Swiss European Air Lines erhält Bewilligung

0

Die Swiss-Tochtergesellschaft Swiss European Air Lines hat vom Bundesamt für Zivilluftfahrt die Betriebsbewilligung erhalten. Bereits am 1. November 2005 wird die Regionalairline ihren Betrieb aufnehmen. Die Gesellschaft übernimmt die bestehende Regionalflotte der Swiss (18 Avro RJ 85/100 und acht Embraer 145 und wird im Auftrag der Muttergesellschaft Swiss rund 30 Europa-Destinationen bedienen.
Die Flugzeuge tragen weiterhin die SWISS-Bemalung, einzige Änderung wird die Beschriftung „Operated by Swiss European Air Lines“ unter dem Cockpitfenster sein.

TEILEN
Vorheriger ArtikelAirbus A380 in Frankfurt gelandet
Nächster ArtikelHello baut aus
Seit über 12 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Mittvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here