In 80 Tagen um die Welt – auf dem PC

Vor 100 Jahren starb einer der einflussreichsten und bekanntesten Abenteuer-Autoren aller Zeiten: Jules Verne. Seine Romane aber sind auch heute noch quicklebendig. Nun gibt es auch das passende PC-Spiel „In 80 Tagen um die Welt“ dazu.

Die Geschichte orientiert sich eher locker am Roman. Der Spieler schlüpft in die Haut des jungen Engländers Oliver Lavisheart, dessen Familie soeben gegen seinen Willen eine Heirat für ihn arrangiert hat. Nur sein Onkel Matthew will ihm helfen, doch er steckt selbst in der Patsche: Der Reformclub will ihm die
Mitgliedschaft kündigen, wenn er nicht binnen 80 Tagen sein geniales Erfindertum beweist. Matthews Patente sind auf dem ganzen Erdball verstreut – da kommt ihm Olivers Notlage gerade recht, und er schickt den jungen Mann auf eine abenteuerliche Hatz um den Globus. Der Spieler muss dabei eine Haremsdame entführen, ein Bollywoodstar in Bombay werden, ein Elefantenrennen gewinnen und einigen irren Schotten bei der Verbreitung des Kilts helfen.

Das Spiel gibts bei Amazon zu kaufen. Und wer sich mit der Lösung schwer tut, dem sei auch gleich das Lösungsbuch zum Spiel ans Herz gelegt.

Vorheriger ArtikelFlugverbot für Aero Flight
Nächster ArtikelBuchungsrekord bei Continental
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here