Ferien werden teurer

Die Studie „Business Travel Forecast 2006“ von American Express geht davon aus, dass Reisen im nächsten Jahr teurer wird. Vor allem Flugtickets sollen, bedingt durch eine grössere Nachfrage an Geschäftsreisen und hohen Treibstoffkosten, von einer Erhöhung betroffen sein. American Express rechnet mit einer weltweiten Preissteigerung in der Economy Class zwischen drei und sechs Prozent für Inlands- und Kurzstreckenflüge, in der Business Class auf Langstrecken mit einer Erhöhung zwischen drei bis fünf Prozent.

Hotelzimmer der mittleren Preisklasse sollen nach der Studie weltweit von einem Anstieg zwischen ein bis drei Prozent betroffen sein, im Premiumsegment sei voraussichtlich mit drei bis fünf Prozent Steigerung zu rechnen. Auch hier wird der Anstieg mit steigender Nachfrage und dem Wirtschaftsaufschwung begründet.

Vorheriger ArtikelGedenkfeier für Tsunami-Opfer
Nächster ArtikelBombenanschläge in Jordanien
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here