Woophy – Die Welt in Bildern

Foto-Communities gibts ja bereits einige, aber Woophy verfolgt einen neuen Ansatz: Die Fotos werden nicht nur mit Tags beschrieben, sondern auch anhand ihres Standorts sortiert. So kann man auf einer Weltkarte in den gewünschten Kontinent oder Land zoomen und sich so die Fotos zu den Orten ansehen.
Wie ein erster Blick auf die Karte verrät, ist Europa bereits sehr gut vertreten, doch auch auf den anderen Kontinenten werden die Fotos immer zahlreicher.

Noch nicht ganz zufrieden bin ich aber mit der Platzierung der Orte auf der Karte. Zwar berechnet Woophy die Koordinaten selbst, aber das scheint (noch) nicht ganz zuverlässig zu funktionieren:
Mein soeben auf Woophy veröffentlichte Foto des Bachtels bei Hinwil scheint zwar am richtigen Ort innerhalb der Schweiz zu erscheinen, ein Gegentest mit dem Beispiel der Dominikanischen Republik scheitert aber kläglich:
Von Boca Chica gibts derzeit zwei Fotos bei Woophy, eines davon wird am richtigen Ort angezeigt, das andere aber liegt irgendwo im Meer, mehrere Hundert Kilometer vom anderen Foto und dem richtigen Standort weg. Oder Punta Cana, das eigentlich an der Ostküste liegt, wird nahe der Grenze zu Haiti angezeigt. Dort also, wo es gar keinen Strand gibt, obwohl das Foto einen Strand zeigt.
Wie es scheint (oder habe ich das übersehen?) ist es auch nicht möglich,einen Link direkt zu einem Foto oder zu einem Land zu generieren, den man beispielweise an dieser Stelle veröffentlichen könnte.

Nichts desto Trotz ein interessantes Projekt, das einem nicht nur erlaubt in Ferienerinnerungen zu schwelgen, sondern sich durchaus dazu eignet, sich ein (erstes) Bild von einem möglichen neuen Ferienziel zu machen.

(via Basic Thinking und Gastgewerbe Gedankensplitter)

Vorheriger ArtikelRauchen macht einsam
Nächster Artikel10 Dollar-Noten werden farbig
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

1 KOMMENTAR

  1. […] … schauend habe ich bei Travelblogger.ch einen wirklich tollen Hinweis auf eine internationale Fotocommunity gefunden. Nun gibt es ja bereits sehr viele Fotocommunities, mein Vater ist selbst bei einer registriert, aber die bei Travelblogger.ch verlinkte Seite Woophy sortiert die Bilder nicht nur innerhalb von Kategorien, sondern auch auf einer Weltkarte an Hand von Positionsangaben. So kann man schnell Bilder aus einer bestimmten Region betrachten und durchstöbern. In meinen Augen eine tolle Idee, und auch recht gut umgesetzt. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, evtl. werde ich auch ein paar meiner Bilder dort veröffentlichen. […]

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here