HLX fliegen für 0 Euro

Ticketaktionen zum Schnäppchenpreis scheinen derzeit Hoch im Kurs zu stehen, zumindest was Tickets für Flüge im Januar 2006 betrifft. Der Januar ist offenbar auch für die Billigflieger ein umsatzschwacher Monat, den man gerne ankurbeln möchte, um zumindest die Flugzeuge zu füllen.

Die jüngste derartige Aktion hat soeben HLX gestartet, welche bis Sonntagabend, 24 Uhr insgesamt 200’000 Tickets „ab“ 0 Euro „verkauft“ (oder verschenkt?). Dazu kommen allerdings Steuern und Gebühren, so dass der Ausflug doch nicht ganz kostenlos ist.
Dazu kommen weitere 10’000 Tickets, die zum Festpreis von 5 Euro verkauft werden (auch hier kommen Steuern und Gebühren dazu).

Unter den „Schnäppchenangeboten“ der diversen Billigflieger findet sich sicherlich das eine oder andere lohnenswerte Angebot. Zu beachten ist jedoch, dass die Angebote meist nur für bestimmte Abflugszeiten gültig sind, was die Auswahl manchmal doch sehr einschränken kann.

Vorheriger ArtikelEskimo-Feeling im Iglu Dorf
Nächster ArtikelTag der Zivilluftfahrt
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here