New York für Schnäppchenjäger

Vom 2. Januar bis 28. Februar 2006 findet die alljährliche Winteraktion „Paint the Town“ in New York statt, welche Besucher bares Geld sparen lässt. Touristen erhalten während der Winteraktion bis zu 50 Prozent Rabatt in Hotels, Restaurants, Museen sowie Broadway-Shows und Sightseeing-Touren.

In vielen bekannten Museen wie dem Skyscraper Museum und dem Guggenheim Museum zahlt die erste Person den normalen Preis, die zweite Person hat freien Eintritt. Aber auch mehrere Luxushotels wie das Plaza Athenee und das Regency Hotel bieten Spezialkonditionen, wie die „3 für 2-Aktion“, bei welcher für drei Übernachtungen nur deren zwei bezahlt werden müssen. Andere Hotels bieten kostenloses Frühstück oder das Upgrade in eine höhere Zimmerkategorie.

Weitere Informationen zu den „Paint the Town“-Angeboten unter www.nycvisit.com.

Vorheriger ArtikelSchluss mit Lockvogelangeboten
Nächster ArtikelAus Sicherheitsgründen…
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here