Germanwings fliegt nach Moskau

Germanwings fliegt ab der Einführung des Sommerflugplans 2006 als erste deutsche Fluggesellschaft von Stuttgart nach Moskau, genauer zum stadtnahen Flughafen Vnukovo. Germanwings erwartet, dass mit der Einführung der neuen Strecke auch eine erhebliche Nachfrage aus Russland entstehen wird, denn Baden-Baden und der Scharzwald hätten sich zu wichtigen touristischen Zielen für russische Besucher entwickelt.

Die neue Verbindung wird mit einem Airbus A319, jeweils samstags mit Abflug um 15 Uhr in Stuttgart und Ankunft um 20.05 Uhr Ortszeit in Moskau-Vnukovo, durchgeführt. Der Rückflug hebt um 20.35 Uhr Ortszeit ab und erreicht Stuttgart um 21.50 Uhr.

Die Moskauflüge sind ab sofort im Internet buchbar.

Vorheriger ArtikelFlughafen Zürich: Gutachten gegen Gutachten
Nächster ArtikelJob als Kinderanimateur
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here