Panik auf 30’000 Fuss

Jeremy Hermanns bei der Notlandung

Blogger sind schon eine spezielle Spezies, oder wem sonst käme in den Sinn, in einem Flugzeug, dass eine Notlandung machen muss, noch ein paar Fotos zu schiessen? Jeremy Hermanns gehört zweifelsohne in diese Kategorie, denn dieser zückte nach dem Überziehen der Sauerstoffmaske ganz einfach seinen Treo und machte Fotos.

Wer die ganze Story lesen will, bitte sehr: Alaska Flight #536 – Rapid De-Pressurization and Panic at 30K Feet.

Vorheriger ArtikelKilimanjaro und Serengeti teurer
Nächster ArtikelWLAN-TV am Flughafen
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here