Blockade wegen Platzmangel

0

Wie SpOn berichtet, haben am Dienstag rund hundert Pendler in Paris einen Zug an der Abfahrt gehindert. Die Zugskomposition verfügte offenbar über zuwenig Wagen, so dass nicht alle Reisenden Platz gehabt hätten. Weil der Zug schon bei der Hinfahrt am Morgen 45 Minuten Verspätung hatte, sei den Leuten „der Kragen geplatzt“. Die Passagiere beendeten ihre Blockade erst, nachdem die Statsbahnen zwei zusätzliche Wagen bereitstellten.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSonderflüge zur Cebit
Nächster ArtikelGermanwings mit Vielfliegerprogramm
Seit über 12 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Mittvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here