Air China und Shanghai Airlines zu Star Alliance

Wie news.ch berichtet, stehen die chinesischen Airlines Air China und Shanghai Airlines offenbar kurz vor einem Beitritt zur Luftfahrtallianz Star Alliance. Wolfgang Mayrhuber, Chef der Lufthansa, sei überzeugt, dass die beiden Fluggesellschaften noch in diesem Jahr dem Bündnis beitreten könnten.

Die Lufthansa investiert aber auch kräftig in den aufstrebenden chinesischen Markt. So beteiligt sich die Lufthansa mit 25 Prozent an der in diesem Jahr neu startenden Frachtfluggesellschaft Jade Cargo und baut auch ihre Passagierverbindungen nach China weiter aus. Die bisher 43 Verbindungen nach Shanghai, Peking, Hongkong und Guangzhou sollen dieses Jahr auf 52 Flugverbindungen ausgebaut werden.

Vorheriger ArtikelGermanwings mit Vielfliegerprogramm
Nächster ArtikelAlitalia streicht 74 Flüge
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here