Chinesische Skimeisterschaft auf dem Titlis

Skifahren – für uns Europäer ja nichts wirklich besonderes. Anders sieht das hingegen in China aus: In Beijing wurden vor kurzem drei Ausscheidungs-Rennen durchgeführt, um die besten 30 chinesischen Skirennfahrer auszuwählen. Diese werden nun am 3. Februar 2006 am Titlis in der Schweiz zum Finalrennen antreten, angefeuert von über 200 chinesischen Fans.

Die Titlis-Bergbahnen fragen schon:

Wie gut fahren denn die besten Chinesen Ski oder Snowboard? Werden wir bald respektvoll nach Osten schauen oder dürfen wir am 3. Februar am Titlis noch etwas schmunzeln, wenn die 30 Fahrer durch die Tore kurven?

Nun, wir werden sehen. Ein Spektakel der besonderen Art ist am 3. Februar 2006 auf alle Fälle zu erwarten. Auf der Piste, aber sicher auch daneben, denn im Februar wird auch das chinesische neue Jahr gefeiert.

Vorheriger ArtikelDa horror! Da horror!
Nächster ArtikelDavoser Bergbahnen im Sommer gratis
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here