Verfrühter Aprilscherz bei A380 Watch

Durch einen Kommentar hier im Blog bin ich auf „A380 Watch„, „The inofficial fan-site“, aufmerksam geworden. Dort heisst es:

After a successful evacuation test the flight into Zuerich, Switzerland (ZRH) has been confirmed for Saturday 01-Apr-2006 (alternately Monday, 03-Apr-2006). The landing is expected for 06:40 local time.

und weiter:

An internal contact has confirmed the previous posting. The first coupons will be handed out at the „Heli-Grill“ spotter point (47°27’09″N/08°32’54E), after that the company official will go to the normal terminals. Only one coupon per person will be handed out. The flight will take place under FAR part 91 as a non-commercial, sight-seeing flight with a max. flight time of 45 minutes. You will be required to have either a Swiss ID-card or your passport with you. Please note that cameras and other electronic equipment will not be allowed onboard.

Diese Meldung dürfte wohl eher ein verfrühter Aprilscherz sein, denn einerseits soll der Jet ausgerechnet am 1. April nach Zürich kommen und andererseits wird es in den nächsten Wochen sicherlich nicht zu Passagierflügen mit dem A380 kommen. Auch Silvia Zöchling Stucki, Mediensprecherin von Unique, dementiert diese Meldung. Und ich sehe keine Veranlassung, dieser Aussage nicht zu glauben, denn der Flughafen Zürich hätte durchaus ein Interesse, einen Besuch des A380 am Flughafen Zürich vollmundig anzukündigen.

Aber immerhin wird die Meldung wohl zu einem frühmorgendlichen 1. April-Treffen am „Heli-Grill“ führen ;-)

Vorheriger ArtikelPartytime in Las Vegas
Nächster ArtikelThai Airways streicht Mittwochsflug ab Zürich
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here