Eigenes Flugzeug für einen Tag

Wer am 20. April 2006 noch nichts vor und nicht mehr als 150 Freunde hat, kann sich etwas besonderes ersteigern: Die skandinavische Fluggesellschaft SAS versteigert noch bis zum 15. April das Nutzungsrecht für eine McDonell Douglas MD80 für einen Tag. Bereits inbegriffen ist die Bordverpflegung für die Auktionspassagiere.

Start- und Endziel der Reise muss Kopenhagen sein und Zwischenlandungen sind nicht erlaubt. Als Ziel kann jeder Flughafen im Umkreis von 2’500 Kilometer rund um Kopenhagen gewählt werden.

Das Mindestgebot der Auktion von einer dänischen Krone ist natürlich längst überschritten. Das derzeitige Höchstgebot beträgt 115’250.- Dänische Kronen, was einem Preis von rund 160 Franken pro Sitzplatz entspricht. Rechnet man den Transfer von und nach Kopenhagen dazu, lässt sich für diesen Preis sicher schon die eine oder andere Reise mit einem Billigticket machen…

(via Netzeitung)

Vorheriger ArtikelAir Berlin für Gourmets
Nächster ArtikelDie Berliner Mauer im Internet
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

1 KOMMENTAR

  1. Also bei JetAviation kann man sich auch die wildesten Angebote gleich selber anschauen. Nur preislich liegts ein wenig höher. Dafür kriegt man auch einen Businessjet!

    Charter

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here