Air Berlin kauft dba

1

Für einen „mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich“, hat Air Berlin seinen Konkurrenten dba aufgekauft und avanciert damit zur zweitgrössten deutschen Fluggesellschaft hinter der Lufthansa. Die Mittel für den Kauf konnte Air Berlin aus eigenen Mitteln aufbringen, da man nach dem Börsengang im Mai rund 200 Millionen Euro eingenommen hatte.
Der Name dba wird wohl schon in Kürze verschwinden, denn obwohl man dba als eigene Gesellschaft unter dem Dach von Air Berlin führen will, soll der Auftritt gegen aussen unter der einheitlichen Marke Air Berlin geführt werden.

(via stern.de)

TEILEN
Vorheriger ArtikelHLX: 0 Euro-Tickets
Nächster ArtikelRabatt oder doch nicht?
Seit über 12 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Mittvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

1 KOMMENTAR

  1. […] Rund acht Monate nach dem Kauf von dba durch Air Berlin verschwindet die Marke dba endgültig vom Markt. Ab dem 1. April 2007 werden alle dba-Strecken unter der dem Namen Air Berlin abgewickelt, Ticket- und CheckIn-Schalter sowie die Flugzeuge erscheinen im einheitlichlichen Air Berlin-Look. […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here