Tipp für Entlassene: Im Müll wühlen!

0

Die unter Gläubigerschutz fliegende US-Fluggesellschaft Northwest Airlines wollte mit einer 165-seitigen Broschüre den gefeuerten Mitarbeitern doch nur mit Rat und Tat zur Seite stehen und gab auch gleich Tipps zum Geldsparen ab. Beispielsweise sollte man kürzer Duschen, eventuell Nützliches aus dem Mülleimer kramen oder statt neuem Katzenstreu ganz einfach altes Zeitungspapier benutzen. Northwest riet auch dazu, Auto und Haus zu verkaufen oder sich in öffentlichen Kantinen zu verköstigen.

Nachdem bereits 60 dieser Broschüren verteilt waren, gab es jedoch Widerstand von Betroffenen und Gewerkschaften, so dass sich die Airline entschuldigen musste.

(via SpOn)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here