Relaunch des Reiseportals von Thomas Cook

0

Die zu je 50% der Lufthansa und KarstadtQuelle gehörende Thomas Cook AG re-launcht heute Ihr Reiseportal thomascook.de. Neben den eigenen Veranstaltermarken wie Condor, Neckermann Reisen, Thomas Cook Reisen und Bucher Last Minute will man nun auch „nahezu alle in Deutschland relevanten Veranstalter“ in das Portal einbinden.

Das eigene Firmenportal auch für andere Veranstalter zu öffnen, ist ein mutiger Schritt, denn damit konkurrenziert Thomas Cook die eigenen Marken. Aus Kundensicht ist dies jedoch nur zu begrüssen, findet man so doch unter Umständen Angebote, die man ansonsten vielleicht gar nicht gefunden hätte.

Beim weiteren Ausbau sollen nutzergenerierte Inhalte eine zentrale Rolle spielen, wie weiter mitgeteilt wird. So will Thomas Cook auch Hotelbewertungen und -beschreibungen der Gäste sowie Fotos, Videos und Tipps über Destinationen in die Websites integrieren. Ob dabei ein eigenes Tool oder bereits bestehende Services (wie zum Beispiel der Hotelguide) genutzt werden, wurde nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here