Air Berlin streicht Strecken ab Zürich

1

Wie Travel Inside berichtet, streicht Air Berlin mit der Einführung des Winterfahrplans die Flüge von Zürich nach Frankfurt und Rom. Lediglich der Zubringer-Flug am Samstag für die Spanien/Madeira-Flüge würden aufrechterhalten. Als Gründe gibt Air Berlin „vorrangige Synergien im Gefolge der DBA-Übernahme“ an und verweist auch darauf, dass die Strecken bisher nicht gewinnbringend gewesen seien.
Mit dem Wegfall von Air Berlin haben Swiss und Lufthansa nun wieder ein Monopol auf der Strecke nach Frankfurt. Damit dürften die tiefen Preise, die sich im Kampf der Airlines auf dieser Strecke etabliert hatten, bald der Vergangenheit angehören.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here