Star Alliance Terminal in Zürich

3

Am Flughafen Zürich wird nach Paris und Tokio der weltweit dritte Star Alliance Terminal eingerichtet. Ab Ende Oktober können Kunden der folgenden Airlines im Swiss- bzw. Star Alliance Terminal einchecken: Swiss, Lufthansa, Austrian Airlines, United Airlines, Scandinavian Airlines, LOT Polish Airlines, TAP Air Portugal, Spanair, Adria, Croatia Airlines und Blue 1.
Aus Kapazitätsgründen verbleiben South African Airlines, Singapore Airlines, Thai Airways und Air Canada jedoch bis auf weiteres im Terminal 2.

(via business-class.net)

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here