Arrival Duty-Free in der Schweiz?

2

Auf Schweizer Flughäfen soll es künftig auch für ankommende Passagiere möglich sein, in Duty-Free Shops einzukaufen. Der Bundesrat hat eine entsprechende Motion von Nationalrat Hans Kaufmann angenommen und nun liegt es am Parlament, der Motion zuzustimmen. In der EU können ankommende Passagiere bereits jetzt in Ungarn, Tschechien, Polen, Malta, Slowenien und Zypern zollfrei einkaufen.

Die Vereinigung Schweizer Flughäfen mit internationalem Verkehr (SIAA) bedauert in einer Pressemitteilung gleichzeitig, dass der Bundesrat es verpasst habe, „Arrival Duty-Free mittels Verordnung innert nützlicher Frist einzuführen“:

Der vom Bundesrat gewählte Weg, Arrival Duty Free über Gesetzesänderungen (Mehrwert-, Alkohol- und Tabaksteuergesetzgebung) in der Schweiz zuzulassen, verhindert, dass schnell neue Arbeitsplätze geschaffen werden können. Mit zum Entscheid beigetragen habe die anspruchsvolle wirtschaftliche Situation, in der sich die Schweizer Flughäfen zurzeit befinden, wie der Bundesrat schreibt. Mit dem nun gewählten Weg versagt der Bundesrat aber diese beabsichtige Unterstützung kurz- und mittelfristig.

2 KOMMENTARE

  1. bin dankbar für diese Zeilen. Weil ich als consultant nach Armenien reise, wo dies (vermut- lich jetzt) ein Thema wird.

    mit freundlichen Grüßen

    Rolf Ewald

  2. wollte noch mitteilen, dass der intl. Dachverband der DFshopper in Washington von diesem Thema nur sehr wenig Kennntnis hat.
    Gottseidank wenigstens die Schweiz.
    rgds
    Rolf Ewald

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here