LTU: Der Weihnachtsbaum fliegt mit

Weihnachten unter Palmen an der warmen Sonne verbringen, klingt verlockend. Aber Geschenke gehören nun mal unter einen Weihnachtsbaum. Mit der LTU kein Problem: Ab dem 1. Dezember fliegt der Weihnachtsbaum auf dem gesamten LTU-Streckennetz kostenlos mit, und das kostenlos und ohne Anrechnung an die Freigepäckgrenze. Damit dürfte dem Aufstellen des Weihnachtsbaums in Bangkok, New York oder Kapstadt nichts mehr im Wege stehen.

Vorheriger ArtikelReisebüros: Kommissionen offenlegen?
Nächster ArtikelGratis Internet am Flughafen Hong Kong
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

3 KOMMENTARE

  1. Weihnachtsbaum im Flugzeug mitnehmen…

    Der Schweizer Travelblogger schreibt, die LTU nimmt kostenlos den Weihnachtsbaum mit? Na, wenn das mal kein Scherzchen ist. In den Gepäckbestimmungen der LTU kann ich darüber jedenfalls nichts entdecken. Besser …

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here