EasyJet baut Angebot aus

1

Bereits 48 Strecken ab den Schweizer Flughäfen Basel und Genf bietet EasyJet mit dem Sommerflugplan 2007 an. Vom EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg bedient EasyJet dann 19 Strecken und bietet auch wieder Flüge nach Palma de Mallorca an.
Ab Genf fliegt der Billigflieger neu nach Bordeaux und Porto und auch die Sommerdestinationen Olbia, Mallorca und Ibiza werden wieder bedient.

Weitere Infos direkt bei EasyJet.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here