Aus HLX und Hapagfly wird Tuifly

1

Das Reiseunternehmen TUI will seine beiden Fluggesellschaften HLX und Hapagfly zusammenlegen und die 56 Flugzeuge in Zukunft unter dem Markennamen Tuifly fliegen lassen. Vor kurzem prüfte TUI noch Möglichkeiten, die beiden Firmen in einen Airline-Verbund, zum Beispiel mit Air Berlin zu überführen. Air Berlin-Chef Joachim Hunold hatte die Gerüchte über eine Kooperation der Airline aber immer wieder demententiert, so dass TUI nun offenbar einen eigenen Weg gehen will.

(via Cash daily)

1 KOMMENTAR

  1. TUIfly ist bereits seit Freitag mit der ersten Maschine im neuen Look unterwegs. Flüge beider Airlines sind teilweise schon unter der TUIfly-Adresse buchbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here