1 Woche Luxusinsel für 1 Million Dollar

Gerade am Planen der nächsten Ferien und etwas Kleingeld übrig? Wie wärs dann mit einer Woche Malediven, ganz exklusiv auf Soneva Fushi oder Soneva Gili? Für eine Million US-Dollar ist man sieben Tage und Nächte Herr über die gesamte Insel und kann sich mit dem exklusiven All-Inclusive-Programm verwöhnen lassen. Inbegriffen ist die Anreise per Wasserflugzeug und Powerboot, sämtliche Wassersportarten, die Nutzung des Six Senses Spa sowie die Mahlzeiten aus der Gourmetküche.
Wer jedoch besonders rare Weine aus dem Weinkeller trinken will und seinen Liebsten Geschenke aus der Boutique holt, muss mit einer zusätzlichen Rechnung am Ende seines Aufenthaltes rechnen.

Bereit für den etwas eklusiveren Urlaub? Dann nichts wie los zu Soneva Fushi oder Soneva Gili

(via Schweizer Touristik)

Vorheriger ArtikelCondor: Wintersaison zu Fliegenpreisen
Nächster ArtikelAbu Dhabi: Luxus im Al Gurm Resort
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

2 KOMMENTARE

  1. 1 Million Dollar für eine Woche auf einer Luxusinsel.

    Unglaublich! Das sind Preise, für die es schon fast eine eigene Insel gibt. Selbst in den teuersten Regionen, wie der Karibik gibt kann man für so einen Betrag fündig werden.

    Aber wer eine Million für eine Woche ausgibt hat ja evtl. schon einen eigene Insel.

    Gruss

    Marcus

  2. Ist das lustig! Schaffen Sie für den Preis auch alle Bungalows auf der Insel weg, damit man sich nicht wie in einer Geisterstadt (auf einer Geisterinsel?) vorkommt. Oder kann ich mein Mittagsessen in dem Boungalow einnehmen, das mir gerade über den Weg galaufen ist. Da muss aber der Buttler höllisch aufpassen :-)

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here