Oasis: Vancouver neue Destination

1

Der Langstrecken-Billigflieger Oasis Hong Kong Airlines baut sein Streckennetz aus und fliegt ab dem 28. Juni 2007 mit Vancouver nun eine zweite Destination an. Vorbehältlich der Genehmigung durch die kanadische Regierung will Oasis die Strecke mit ehemaligen Maschinen der japanischen ANA sechs mal pro Woche bedienen.

Die Gesellschaft will weiter expandieren und plant neben Vancouver auch Oakland (San Francisco) noch dieses Jahr anfliegen zu können. Weitere geplante Destinationen sind Köln/Bonn, Berlin Schönefeld, Mailand und Chicago. Flüge in die Schweiz sind derzeit keine geplant.

TEILEN
Vorheriger ArtikelMarriott: 100 Hotels in 100 Tagen
Nächster ArtikelCondor: Frühlingsfliegen ab 29 Euro
Seit über 12 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Mittvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here