Blick: Spaneglische Riesen-Airline

3

Im Online-Nachrichtenbereich muss es manchmal schnell gehen, doch beim Blick war man heute zu schnell: Nicht nur kreierte man dort ein ganz neues Wort namens „spaneglisch“, sondern man hämmert dem geneigten Leser auch noch doppelt ein, was nun Sache sein soll:

Spaneglische Riesen-Airline - Screenshot blick.ch

Immerhin: Nach zwei Stunden hat die Online-Redaktion doch noch beschlossen, dem Artikel ein Update zu verpassen. Und so kann man nun doch noch nachlesen, was es mit der geplanten Fusion zwischen Iberia und British Airways auf sich hat.

TEILEN
Vorheriger ArtikelUSA: Touristen bleiben weg
Nächster ArtikelDie letzten Minuten an Bord von SR 111
Seit über 12 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Mittvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

3 KOMMENTARE

  1. spanglish isct alles andere als eine erfindung von blick. nur ist der blick nich fähig es richtig zu schreiben und es falsch zu gebrauchen!

  2. Yup, was 2xm sagte. Spanglish war sogar schon ein Filmtitel (Film mit Adam Sandler, wenn ich nicht irre). Guten Morgen auch. Der Blick ist wohl nicht gerade hip to the cause, ne? ;)

  3. „spanglish“ ist natürlich auch mir ein Begriff, aber „spaneglisch“ war mir neu. Klingt fast, als hätte das was mit (Blut-) Egeln zu tun ;-)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here