TGV: Bereits ab 32 Franken nach Paris

Mit der Eröffnung der TGV Lyria-Strecken ab Basel und Zürich rückt die französische Hauptstadt noch näher, denn die Metropole Paris ist neu in nur 3 Stunden und 30 Minuten ab Basel bzw. 4 Stunden 32 Minuten ab Zürich erreichbar.

Auch die Preise sind verlockend: Ab Basel fährt man bereits für supergünstige Fr. 32.- nach Paris. Aber auch ab Bern und Zürich fährt man ab Fr. 39.- bzw. Fr. 55.- in die Stadt der Liebe.

Bis zum 29. Juni 2007 können Reisende zudem jeden Dienstag von den Last Minute Wochenendangeboten nach Paris profitieren: ab Genf, Lausanne und Neuenburg ab nur Fr. 78.- und ab Bern ab nur Fr. 86.-.

Weitere Informationen und Buchung direkt auf der Hompage von TGV.

Vorheriger ArtikelTravel-Quickies vom 11. Juni 2007
Nächster ArtikelTUIfly: Pärchenpauschale ab 79 Euro
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here