Der Guide für Flughafen-Schläfer

Auf einem Flughafen zu übernachten, ist nicht jedermanns Sache. Viele Rucksacktouristen, Budgetreisende oder wie man sie immer nennen will, nutzen jedoch genau diese Möglichkeit, um bei der Durchreise etwas Geld einzusparen. Im „Budget Traveller’s Guide to Sleeping in Airports“ dreht sich alles um Übernachtungsmöglichkeiten auf Flughäfen. Ob die Sitze bequem, die Toiletten sauber und das Personal freundlich ist, erfährt der geneigte Leser auf dem „Bewertungsportal“ umgehend. Abgerundet wird das Angebot mit Tipps rund ums „Flughafenschlafen“ und Fotos, damit man sich bereits im voraus einen Eindruck von möglichen Schlafplätzen machen kann.

Von den Schweizer Flughäfen schneidet der Euroairport Basel bei den Budgetreisenden mit einer Durchschnittsnote von 3.7 übrigens am besten ab, dicht gefolgt von Zürich mit 3.6 und, leicht abgeschlagen, Genf mit 2.7.

(via Software Guide)

Vorheriger ArtikelRyanair: 100’000 Tickets für 0 Euro
Nächster ArtikelEasyJet: Neue Verbindung Birmingham – Genf
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here