Emirates: Erstklassiges Bordkino-Erlebnis

Die Airline Emirates baut den Komfort an Bord ihrer Flugzeuge weiter aus. Ein „erstklassiges Bordkino-Erlebnis“ sollen die gemäss Selbstdeklaration „grössten Breitbild-Monitore der Branche“ den Passagieren bieten. Auf den 23 Zoll- (First), 17 Zoll- bzw. 10,6 Zoll-grossen Monitoren steht den Passagieren zudem ein grösseres Film-, TV- und Audioangebot sowie über 100 Spiele zur Verfügung. Passagiere in der First- und Business-Class navigieren zudem mittels einer WiFi-Fernbedienung mit 7 Zoll-Touchscreen durch das Onboard-Entertainment-System und können damit gleichzeitig Licht, Sitzposition und Massagefunktionen bedienen.

Zu den neuen Features am Sitz gehören auch „My USB“, mit dem die Passagiere während des Heimflugs ihre Urlaubsfotos auf dem Bildschirm betrachten können, und „My Playlist“, das die Zusammenstellung einer persönlichen Musikauswahl aus den fast 10.000 verfügbaren Titeln ermöglicht. Zudem werden Laptop-Ladestationen an jedem Sitz der First- und Business-Class angeboten; in den Kabinen der Economy Class gibt es mehrere Ladestationen pro Sitzreihe.

Das neue Unterhaltungssystem ist derzeit auf der Hälfte aller Emirates-Passagiermaschinen verfügbar. In den nächsten 18 Monaten wird die Airline 24 Flugzeuge erhalten, die mit dem neuen Produkt ausgestattet sind.

3 KOMMENTARE

  1. Ich bin kürzlich mit zwei verschiedenen Emirates-Maschinen geflogen. In den 777 ist das System so schon zu finden, in den alten Airbus, die die Emirates z.B. ab Düsseldorf einsetzt, ist es wohl noch das alte.

  2. Stimmt, in den 777er-Maschinen gab es das schon. Nur „My USB“ (wer braucht das?), „My Playlist“ (sinnvoll) und die Laptop-Ladestationen in der Economy scheinen neu zu sein. Gerade letztes ist sinnvoll, wenn man auch mal länger als ~6h fliegt (Frankfurt Dubai).

  3. Also da bin ich echt gespannt, bin ich doch letztens mit den Emirates auf die Seychellen. Und trotz der alten maschine war ich echt überrascht. Und wenn das noch besser wird, were ich öfters im asiatischen Bereich mit Emirates fliegen…

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here