USA: Feuerzeuge im Flugzeug wieder erlaubt

Ab 4. August 2007 dürfen auf Flügen von und aus den Vereinigten Staaten wieder Feuerzeuge in der Passagierkabine mitgeführt werden. Gemäss der US-Luftaufsichtsbehörde TSA hat der enorme Sicherheitsaufwand zur Aufhebung des seit zwei Jahren geltenden Verbots geführt. Durchschnittlich 23’000 Feuerzeuge würden die Sicherheitsbeamten täglich nur schon bei Kontrollen der ausreisenden Passagiere beschlagnahmen.
Für die Freunde der benzinbetriebenen „Zippos“ gibt es allerdings nach wie vor keine Entwarnung. Diese dürfen auch weiterhin nur mit leerem Tank ins Flugzeug genommen werden.

Vorheriger ArtikelDer Leitfaden für Flugreisende
Nächster ArtikelMalediven: Resorts auf weiteren 35 Inseln
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here