Air Berlin: Neu nach Peking und Shanghai

1

Am 1. Mai 2008 nimmt Air Berlin ihre Langstrecken-Verbindungen nach China auf. Die Airline bedient die chinesischen Metropolen Peking und Shanghai dann fünfmal in der Woche aus Düsseldorf. Für Fluggäste aus Österreich und der Schweiz gibt es Zubringerflüge nach Düsseldorf.

Die Airbus-Langstreckenjets von Air Berlin starten in Düsseldorf nach Peking um 19:45 Uhr und erreichen den Hauptstadt-Flughafen um 11:20 Uhr lokaler Zeit. Nach Shanghai hebt der Jet um 17:20 Uhr ab und landet um 10:15 Uhr auf dem Internationalen Hauptflughafen Pudong.

Die Flüge sind ab sofort im Internet buchbar. Das einfache Ticket in der Economy Class gibt es bereits ab 279 Euro (inkl. Taxen und Gebühren) nach Peking, nach Shanghai ab 289 Euro. In der Premium Business Class gibt es den Flug für die einfache Strecke nach Peking ab 1.149 Euro, nach Shanghai ab 1.199 Euro. Zubringerflüge kosten nochmals 40 Euro extra.

1 KOMMENTAR

  1. Air Berlin hat uns gerade informiert, dass die Verbingung PEK-ZRH stoppt ab 9.Okt.! Unseren Rückflug war am 26. Okt und daher bekommen wir die Rückstattung jetzt nur für den Rückflug!! Alle weisst, einen Single Trip kostet viel mehr, jetzt frage ich, ist solche Handlung von Air Berlin überhaupt gesetzmässig??

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here