Flugzeugstarts mal anders…

6

Der koreanische Künstler Ho-Yeol Ryu zeigt eine interessante Fotomontage startender Flugzeuge:

Homato: Flughafen

Weitere interessante Arbeiten zeigt der Künstler auf seiner Homepage.

(via Basic Thinking | Lunch over IP | Foto: © homato.com)

TEILEN
Vorheriger ArtikelPeking: Grösstes Riesenrad der Welt
Nächster Artikelebookers.ch: Geld sparen am Reise-Spartag
Seit über 12 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Mittvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

6 KOMMENTARE

  1. […] lunchoverip und den Travelblogger No tag for this post. Diese Weltreise Postings könnten dich auch noch […]

  2. Das Bild ist ja abgefahren. Ich würd da nicht so gerne in einem dieser Flugzeuge sitzen:)
    Da wird einem ja ganz schwindelig.

  3. Das ist der helle Wahnsinn, wie man ein Foto so bearbeiten kann. Ich bin froh wenn ich Schrift in ein Foto bekomme und das ordentlich aussieht…

  4. Ob der Künstler, der das Bild mit den vielen Flugzeugen gemacht hat, in Voraussicht den neuen Ausbau des Frankfurter Flughafens dargestellt hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here