Singapur: Rabattkarte für Touristen

2

Bus- und Bahnfahren in Singapur wird mit dem „Singapore Tourist Pass“ nun noch einfacher. Das neue Ticket erlaubt Besuchern die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel für 3.80 Euro pro Tag. Lange Wartezeiten an Billetschaltern oder U-Bahneingängen sollen dadurch vermieden werden. Gemäss der Tourismuszentrale in Singapur erhält man mit dem Tourist-Pass zudem spezielle Angebote in ausgesuchten Restaurants, Fachgeschäften etc.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSWISS: Zur Olympiade nach Peking
Nächster ArtikelCondor: 100% Flexibilität mit Flex Relax
Seit über 12 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Mittvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

2 KOMMENTARE

  1. Entlasten ist ein gutes Stichwort. Wer schon einmal in Singapur war, weiß, wie lange man benötigt, um von A nach B zu kommen. Wenn man dann nicht weiß, wo es genau lang geht oder wo man die richtigen Tickets bekommt, kann man einen halben Tag für wenige km benötigen. So eine Rabattkarte ist eine gute Idee und ich würde sie auf jeden Fall nutzen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here