Thai Airways: Frühsommer-Werbung

4

Nach Bangkok gehts via Wien, München, Frankfurt, Helsinki, Doha, Dubai oder Singapur. Direkt und täglich jedoch nur mit Thai Airways, wie die Airline derzeit auf Plakaten, Anzeigen und Trams zeigt:

Thai Airways

(via persoenlich.com)

4 KOMMENTARE

  1. 1) Da wird der code share Partner aber Freude haben.
    2) „Via Düsseldorf“ fehlt auf der Liste. Hat man entweder vergessen, oder man nimmt es noch nicht ernst ;-).
    3) Aber warum weiter nach Asien und Australien…. da gibt’s doch auch Direktflüge?
    @ Celso: Bin grundsätzlich einverstanden, aber: Wertvolle Zeit versus wertvolles Geld? Ist immer eine Frage wovon man mehr hat, oder bereit ist mehr zu geben.

  2. Ich kenne ein paar Leute, die sind mit dem Fahrrad bis zum Himalaya gefahren, andere bis nach Australien. Das hat ein bis zwei Jahre gedauert, aber was sie alles erlebt haben…
    Insofern: ja, ein Direktflug kann wertvolle Zeit sparen. Zeit wofür?

    PS: Den meisten Sprit verbraucht ein Flieger meines Wissens beim Starten – stimmt das? Wäre ein Argument für Direktflüge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here