Abkühlung im Swimmingpool des Teufels

Während Robert Basic zur Abkühlung zu einem Besuch im Nationalpark Plitvicer Seen rät, wäre es mir lieber, die Abkühlung mit etwas Spektakel zu verbinden. Wie wärs also mit einem Besuch der Victoria-Wasserfälle an der Grenze zwischen Sambia und Zimbabwe in Zentralafrika? Wer sich traut, kann die Wasserfälle, zumindest im September und Dezember) aus einer ungewohnten Perspektive geniessen: Im „Devil’s Swimming Pool“ kann man nämlich bis an den Rand des Wasserfalls schwimmen und – wer sich traut – über den Rand hinaus mehr als 100 Meter in die Tiefe blicken. Aber Mut ist gefragt, denn Sicherheitsvorkehrungen wie zum Beispiel Absperrungen existieren nicht.

Na Rob, wie wärs mit einem kleinen Ausflug?

 

 

 

 

4 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here