Kauft Mariott die Steigenberger-Hotels?

0

Die Hotelkette Steigenberger sondiert offenbar Möglichkeiten für den Verkauf ihrer Hotels. Wie das manager magazin berichtet, steht die amerikanische Hotelkette Marriott auf der Liste der möglichen Käufer.

Die Eigentümerfamilie, der 99,6 Prozent der Steigenberger AG gehören, ist dem Bericht zufolge unzufrieden mit Erträgen der Hotelkette. Im vergangenen Jahr setzte die Steigenberger AG rund 484 Millionen Euro um, konnte aber nur einen Jahresüberschuss von 200’000 Euro verbuchen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here