Thailand sucht die ultimativen Entdecker

Der Erfolg des vom australischen Queensland ausgeschriebenen Wettbewerb „The best job in the world“ scheint Schule zu machen. Auch Thailand ist nun auf der Suche nach Abenteurern und sucht die ultimativen Thailand-Entdecker. Bis zum 15. Oktober 2009 können sich Paare mit einem Video bewerben. Insgesamt fünf Paare werden dann auf eine sechstägige Rundreise in Thailand geschickt und müssen täglich via Internet darüber berichten. Das Paar, dass dies am geschicktesten macht, erhält am Ende noch eine Prämie von 10’000 Dollar.

Vielleicht sollte ich meine Bewerbung für die Globeshopper-Challenge ein klein bisschen umbiegen, und es ganz einfach einmal als Thailand-Entdecker versuchen…

Vorheriger ArtikelTGV: Günstig in den Pariser Herbst
Nächster ArtikelZeitreise: Zurück ins Südtirol
Seit über 13 Jahren schreibt Tom Brühwiler ins Internet. Als BloggingTom ist er weitherum als Blogger der ersten Stunde bekannt. Seit die Kinder aus dem Haus sind, kann er sich auch wieder vermehrt seiner Leidenschaft, dem Reisen, widmen. Der Endvierziger will es nochmal so richtig wissen und erkundet die grosse weite Welt genauso wie die nahe Schweiz. Immer mit dabei: Sein Entdeckungshunger und seine Kamera.

3 KOMMENTARE

  1. Na da scheint sich ja ein Werbekonzept durchzusetzen. Für diejenigen die daran interessiert sind und auf diese Weise „Urlaub“ mit Geldverdienen verbinden können ist das ja eine tolle Sache.

  2. Hey,
    wie is es denn nun ausgegangen? Wer hat gewonnen und wie? Kann man die Bewerbungsvideos von den Gewinnern veröffentlichen?
    Wie wars denn überhaupt? Gibt es irgendwelche aktuellen Informationen über das gewonnene Erlebnis?
    Würde mich echt mal interessieren, weil Thailand ist echt ein klasse Land für Urlaub.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here