Willkommen beim neuen Travelblogger

Willkommen beim neuen Travelblogger

11 22

Seit 2005 existiert dieses Blog nun und ist damit schon fast ein Senior. Höchste Zeit also, den Senior etwas aufzupäppeln und ihm einen zweiten Frühling zu verschaffen. Und heute ist es soweit: Pünktlich zu meiner Abreise heute Abend gegen Osten geht auch der neue Travelblogger an den Start. Freut mich, dass ihr dabei seid!

Willkommen beim neuen Travelblogger

Noch steht der Flieger am Dock, bereit für eine Reise in die weite, weite Welt. Und auch ich bin bereit, zusammen mit euch – oder für euch – die Welt des Reisens zu erkunden. Und so seid ihr ab heute (fast) live dabei, wenn ich Richtung Asien aufbreche: Nach einem ersten Stopp in Dubai geht es weiter nach Bangkok, Singapore, Manila, Boracay und Hongkong. Was mich dort erwartet, weiss ich selber nicht genau, immerhin kehre ich nach 24 Jahren Abstinenz zum ersten Mal wieder zurück nach Asien. Aber eines ist klar: Die eine oder andere Überraschung wirds schon geben.

Während ich durch Grossstadtdschungel wandle, Taxifahrer und Hotels unter die Lupe nehme und mir an den Pools der Welt einen Drink gönne, sitzt einer tief im Keller des Blog-Maschinenraums und feilt an den letzten technischen und grafischen Details des Travelblogger herum. Ein grosser Dank gilt deshalb Marcel von Kopf & Herz, der mir beim Relaunch dieser Seiten eine sehr grosse Hilfe ist. Ein Dank auch an Hofrat Süss, die mit einem neuen Logo dem Travelblogger zu neuer Frische verhelfen.

Habe ich Details gesagt? Natürlich, das eine oder andere ist noch nicht ganz perfekt hier in meinem neu designten Heim. Doch ich bin sicher ihr habt Verständnis dafür, dass ich der Kälte hier nun einfach entfliehen muss – schliesslich wartet der Flieger auf mich! Aber seid gewarnt: Hier wird sich in den nächsten Monaten noch einiges verändern! Nicht nur was die Inhalte betrifft.

Bevor ich nun in den Flieger steige bleibt mir noch, euch auf meine weiteren SocialMedia-Kanäle hinzuweisen. Folgt mir auch auf Facebook, Google+, Twitter und Instagram, denn dort finden auch Gedanken, Hinweise und Fotos ihren Platz, die hier in dieser Form keinen Eingang finden.

Und nun: Ready for Takeoff? Ich freue mich!

(Foto: flickr/sprengben)

ÄHNLICHE ARTIKEL

11 KOMMENTAR

  1. Ich gratuliere dir zum Wechsel auf das neue Design. Sieht chic aus! Freue mich auf viele spannende Reisebeiträge! Willkommen in der Schweizer Reisebloggerszene :)

  2. Hey, gelungener Relaunch! Kommst Du bei lauter Reisen auch noch zum Arbeiten? oder ist das Reisen die Arbeit? Auf jeden Fall wünsche ich dir guten Flug…

Schreib einen Kommentar