Stylisch: Kurzbesuch im W Verbier

1

Stylisch, jung und chic, und nur in den hippsten Metropolen der Welt sollen sie stehen, die W Hotels der Starwood-Gruppe. Dass seit Ende 2013 eines dieser Design-Hotels ausgerechnet im schweizerischen Verbier steht, macht auch den in Kanton Wallis liegenden Ort noch etwas exklusiver. Mitten im heissesten Sommer seit langem hab ich mich bei einem Kurzbesuch im einzigen Wintersport-Resort der W-Hotels umgeschaut.

Blickfang by Night - Das W Verbier
Blickfang by Night – Das W Verbier

Von aussen ist kaum zu erkennen, dass man vor einem W steht, zu gut ist das im typisch regionalen Holzstil gehaltene Hotel in die Chalet-Landschaft der Walliser Berge integriert. Einzig bei Nacht könnte der Kenner das Design-Hotel vielleicht an der Aussenbeleuchtung erkennen. Drinnen hingegen gehts typischer zu und her. W-typische Designelemente mischen sich hier mit roten Farbtönen und jeder Menge Anspielungen auf den Schweizer Standort.

Bei Nacht ein wahrer Blickfang: Reception im W Verbier
Bei Nacht ein wahrer Blickfang: Reception im W Verbier

Auch wenn das schöne Wetter draussen lockt, entscheide ich mich nach dem Check-In erst mal für ein paar Minuten Entspannung im Zimmer. Auch hier dominiert Holz, gepaart mit einer moderner, aber liebevollen Einrichtung. Während ich es mir auf dem Bett bequem mache, erblicke ich immer wieder Anspielungen auf die Schweiz: Einen „Schweizer Tresor“ gibt es hier genauso, wie Wasserhähne mit Schweizer Kreuz oder einer Wolldecke aus Schweizer Herkunft, fein säuberlich zusammengefaltet im Regal. Sehr cool gemacht!

Stylish: Zimmerbeleuchtung im W Verbier
Stylish: Zimmerbeleuchtung im W Verbier

 

Swissness im W Verbier: Ein Schweizer Tresor, logisch...
Swissness im W Verbier: Ein Schweizer Tresor, logisch…

Draussen lockt inzwischen der Strand, pardon, La Plage @Place Blanche. Der DJ spielt sich bereits warm, während Kinder spielen und Mütter sich unterhalten. An der Bar gönnen sich Hotelgäste einen Drink, und an den Tischchen machen sich erste Grüppchen über die feinen Häppchen her. „Summer Flavors“ heisst die Nachmittags-Party, in die ich hier gerade geraten bin. Und die kann sich durchaus sehen lassen. Toller Sound, herrlich mundende Häppchen und eine grandiose Aussicht auf die Berge. „Summer Flavors“ eben…

Eigentlich ein interessantes Konzept, dass das W mit dem Place Blanche genannten Platz fährt. Findet nicht gerade ein Event, wie die von mir besuchten „Summer Flavors“, statt, steht der Platz vor dem Hotel allen Besuchern offen und bietet so viel Platz für alle möglichen Aktivitäten – oder eben zum relaxen. Damit verkommt der Platz dann auch nicht zum „Sorry, for hotel guests only“-Refugium.

La Plage @Place Blanche
La Plage @Place Blanche

Kurzum: Mein nur wenige Stunden dauernder Aufenthalt (am nächsten Morgen ging es schon wieder weiter in Richtung Ligurien) im Fünf-Sterne Luxushotel W in Verbier war toll – und ja, man kann es hier sicher länger aushalten. Und sehr wahrscheinlich wird es auch nicht mein letzer Aufenthalt in einem W Hotel von Starwoods gewesen sein.

Aber: In einem Hotel dieser Kategorie war ich dann doch ziemlich enttäuscht über die, ääh, Aussicht aus meinem Zimmer. Für Besucher kann es sich also lohnen, nach einem Zimmer in den oberen Stockwerken zu fragen. Aber vielleicht hab ich auch einfach nur das letzte noch freie Zimmer erhalten… :-)

 

Schöne Aussichten
Schöne Aussichten

Gemütlich - die Terrasse des W Livingrooms
Gemütlich – die Terrasse des W Livingrooms
Living Room im W Verbier
Living Room im W Verbier
Drinks, Drinks, Drinks - die Bar im W Verbier
Drinks, Drinks, Drinks – die Bar im W Verbier

 

(Disclosure: Der Aufenthalt erfolgte auf Einladung des W Verbier. Herzlichen Dank.)

1 KOMMENTAR

  1. Schönes Strandkonzept für den Sommer ;-)

    Und ja, wir hatten ein Zimmer in den oberen Stockwerken. Absolut empfehlenswert. Einem Blogger dasjenige im „Keller“ zu geben, ist natürlich etwas risqué…

    Beim nächsten Besuch musst übrigens auch das Restaurant versuchen. Top!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here